Zucht und Haltung von Agaporniden

Bücher über Agaporniden

Agaporniden-Mutationen, Farbschläge, Ausstellungen (Band 2)

 

Agaporniden-Mutationen, Farbschläge, Ausstellungen. Dirk Van den Abeele (Autor), Heinz Schnitker (Übersetzer)

 
Produktbeschreibung:
Agaporniden-Mutationen, Farbschläge, Ausstellungen (Band 2)
Dieses zur Zeit wohl ausführlichste Buch über die Agaporniden stellt Ihnen im zweiten Band die Mutationsformen der Agaporniden-Arten mit Beschreibung der Vererbung und Vorgehensweise bei der Zucht ausführlich vor. Grundlegende Kapitel behandeln die Genetik, Mutationszucht und die Arten der Vererbung. Erstmals wird ein Standard für die Bezeichnungen der Mutationen vorgestellt, der auch von den Züchterverbänden übernommen wurde. Neben ausnahmslos allen Mutationsformen werden Transmutationen, Modifikationen, Standard-Vögel und das Ausstellungswesen behandelt. Zusätzlich kann der Leser die internationalen Musterbeschreibungen der Arten nachlesen. Nahezu alle Mutationsformen werden auch abgebildet, und kein anderes Buch zeigt auch nur annähernd so viele Fotos der diversen Mutationen. Der Autor ist ein international anerkannter Experte für die Mutationen der Unzertrennlichen. Er geht besonders auf die Kombinationen bei der Zucht der Vögel ein und lässt dabei keine Fragen offen. Das Buch ist mit rund 300 Fotos einmalig illustriert, und auch die seltensten Mutationsformen sind zu sehen. 272 Seiten, ca. 300 Farbfotos, fester Einband, 26,4 x 21,6 cm.
 

< Übersicht Bücher  |  Quelle: amazon.de


 

Agaporniden – Arten, Haltung, Ernährung, Zucht. (Band 1)

 

Agaporniden – Arten, Haltung, Ernährung, Zucht. Dirk Van den Abeele (Autor)

 

Produktbeschreibung: Agaporniden – Arten, Haltung, Ernährung, Zucht.
Dieses zur Zeit wohl ausführlichste Buch über die Agaporniden stellt Ihnen im ersten Band die wildfarbigen Agaporniden-Arten mit Beschreibung, Freileben, Unterbringung, Haltung und Zucht ausführlich vor. Der Autor ist ein international anerkannter Experte in der Haltung der Unzertrennlichen. Er geht besonders auf die Unterbringung, Ernährung und Zucht der Vögel ein und lässt dabei keine Fragen offen. Das Buch ist zusätzlich einmalig illustriert, unter anderem mit zahlreichen doppelseitigen Freilandaufnahmen des bekannten Papageienfotografen Karlheinz Lambert. Daneben sind die zahlreichen Aufnahmen der Agaporniden in Menschenobhut hervorzuheben, die in dieser Fülle noch nie gezeigt wurden. Spezialisten bekommen neben den selteren Arten wie das Orangeköpfchen auch ausgezeichnete Fotos des Grünköpfchens zu sehen. 144 Seiten, ca. 160 Farbfotos, 10 Farbkarten, Fester Einband.

 

< Übersicht Bücher  |  Quelle: amazon.de

 


Die Unzertrennlichen Agaporniden

 

Die Unzertrennlichen Agaporniden von Heinz Schwichtenberg (Autor)

Die Unzertrennlichen: Agaporniden von Heinz Schwichtenberg (Autor)

Die Unzertrennlichen Agaporniden. Aus der großen Familie der Papageien sind es neben dem Wellensittich vor allem die Unzertrennlichen (Agaporniden), die sich in Vogelliebhaber- und Züchterkreisen steigender Beliebtheit erfreuen. Es sind eine Reihe von Arten kleinerer, sämtlich in Afrika und auf Madagaskar beheimateter Papageien, die durch ihr munteres Wesen und ein leuchtend buntes Federkleid auffallen. Sie leben meist in den Wipfeln der Bäume, kommen aber zur Nahrungssuche auch auf den Erdboden herab. Alle brüten in Höhlen, in die manche von ihnen noch kunstvoll Nester bauen. Die meisten Arten sind in Europa eingeführt worden und pflanzen sich auch in Gefangenschaft fort.
Freilandbeobachtungen sind wegen des schwer zugänglichen Lebensraumes dieser Vögel naturgemäß selten gemacht worden. Dieses Buch muß sich deshalb auf Beobachtungen an gefangenen Vögeln beschränken. Der Haltung und Pflege in Käfigen und Volieren widmet der Verfasser einen breiten Raum. Das Verhalten der Vögel während der Balz und des Brütens, die Eigenarten der verschiedenen Arten beim Nestbau und bei der Jungenaufzucht sowie die Entwicklung der Jungvögel wurden genauestens beobachtet und mitgeteilt. Auch die Schwierigkeiten der Zucht finden Erwähnung. Über alle bisher aufgetretenen Mutationen wird berichtet.

Quelle: amazon.de

Bei Amazon kaufen.    |    Übersicht Bücher

 






 

Handbuch Agaporniden Unzertrennliche artgerecht halten und züchten

 

Handbuch Agaporniden Unzertrennliche artgerecht halten und züchten (Cadmos Heimtierbuch) Broschiert – 1. Januar 2016 von Werner Lantermann (Autor)

 

Handbuch Agaporniden Unzertrennliche artgerecht halten und züchtenHandbuch Agaporniden Unzertrennliche artgerecht halten und züchten

Aufgrund ihrer prächtigen Färbung und ihrer handlichen Größe sind die „Unzertrennlichen“, wie diese Papageienvögel häufig genannt werden, zu sehr beliebten Ziervögeln geworden. Wie der Name vermuten lässt, müssen diese Vögel mindestens paarweise gehalten werden, da die enge Zusammengehörigkeit der Paarpartner ein typisches Merkmal für diese Kleinpapageien ist.
In diesem Buch werden alle neun Agaporniden-Arten sowie ihre Herkunft und Besonderheiten vorgestellt. Der Autor erklärt, was bei einer möglichst artgerechten Haltung – paarweise oder in Gruppen – zu berücksichtigen ist. Weiterhin berichtet er umfassend über die Pflege, Fütterung und Gesundheitsvorsorge sowie die Zucht dieser äußerst ansprechenden Kleinpapageien.

Quelle: amazon.de

Bei Amazon kaufen.    |    Übersicht Bücher

 






 

Agaporniden: Haltung, Zucht und Artenschutz

 

Agaporniden: Haltung, Zucht und Artenschutz. Autor: Jörg Asmus

 

Kurzbeschreibung:
Agaporniden auch unter dem Namen Unzertrennliche bekannt sind schon seit Langem sehr beliebte und häufig gehaltene Papageienvögel. Durch ihre ruhige Art und die attraktive Farbzeichnung lassen sie das Herz viele Vogelfreunde, die sich lieber für die etwas kleineren Papageienvögel entscheiden, höher schlagen. Haltung und Zucht der Unzertrennlichen , deren Ansprüche selbst von Art zu Art recht unterschiedlich sein können, werden in diesem Buch ausführlich beschrieben. Dabei setzt sich der Autor auch kritisch mit dem aktuellen Zuchtgeschehen auseinander. Außerdem geht er auf die momentane Situation der Vögel im Freiland ein. Detaillierte Beschreibungen zu den neun verschiedenen Arten finden sich in den ausführlichen Artenporträts, die durch wunderbare Fotos ergänzt werden. Dieses aktuelle Standardwerk der ganz besonderen Art ist für alle Freunde dieser Papageienvögel gedacht.

Quelle: amazon.de

Bei amazon kaufen.     |     Übersicht Bücher

 






 

Agaporniden und Sperlingspapageien

 

Agaporniden und Sperlingspapageien
Renate Ehlenbröker (Autor), Jörg Ehlenbröker (Autor), Eckhard Lietzow (Autor)

 

Kurzbeschreibung:
Dieses Praxisbuch stellt Ihnen die wildfarbigen Agaporniden und Sperlingspapageien-Arten mit Beschreibung, Freileben, Haltung und Zucht ausführlich vor.
Sie erfahren alles über die Anforderungen an die Unterbringung, Ernährung und Gesundheitsvorsorge, die diese Vögel an den Halter stellen. Weiter beschäftigt sich das Buch mit den Vererbungsregeln und Mutationsformen, die bei den verschiedenen Arten in Menschenhand existieren.
Ein ausführliches Literaturverzeichnis sowie Anschriften von Vereinen und Verbänden bieten Ihnen weiterführende Informationen.

 

< Übersicht Bücher  |  Quelle: amazon.de

 


 

Unzertrennliche. Agaporniden vital & farbenfroh

 

Unzertrennliche. Agaporniden vital & farbenfroh
 
Das Vogelheim artgerecht gestalten. Sanfte Eingewöhnung Schritt für Schritt [Taschenbuch] Alexandra Broich (Autor)

 
Kurzbeschreibung:
Nicht von ungefähr nennt man Agaporniden auch Unzertrennliche, denn die kleinen Papageien halten ihrem Partner lebenslang die Treue. Aus diesem Grund sollten sie immer paarweise gehalten werden. So zeigen sie ihr ganzes Verhaltensrepertoire vom liebevollen Turteln über gegenseitiges Gefiederpflegen bis zur lautstarken Verteidigung ihrer Rechte gegen andere Agapornidenpärchen. In diesem GU Tierratgeber erfährt der Halter, was notwendig ist, um die geselligen Unzertrennlichen artgerecht zu halten, zu pflegen und die munteren Gesellen sinnvoll zu beschäftigen.

 

< Übersicht Bücher  |  Quelle: amazon.de