Zucht und Haltung von Agaporniden

Bilder von Ammern

Ammern sind eine Familie und eine artenreiche Gattung von Vögeln.

Dachsammer (Zonotrichia leucophrys)

 

Dachsammer (Zonotrichia leucophrys) (Forster, 1772)

Dachsammer (Zonotrichia leucophrys) Dachsammer (Zonotrichia leucophrys) Dachsammer (Zonotrichia leucophrys) Dachsammer (Zonotrichia leucophrys)

 

Dachsammer (Zonotrichia leucophrys) (Forster, 1772)

Systematik:

  • Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
  • Unterordnung: Singvögel (Passeri)
  • Familie: Neuweltammern (Passerellidae)
  • Gattung: Zonotrichia
  • Art: Dachsammer
  • Englischer Name: White crowned Sparrow

Verbreitung: Nord-Nordamerika von Nord-Alaska und Nord-Yukon ostwärts bis Nord-Labrador, südwärts im Westen an der Küste bis Mittel-Kalifornien, im Gebirge bis Süd-Nevada, Ost-Arizona und Colorado, sonst bis Süd-Saskatchewan, Nord-Manitoba, Nord-Ontario, südöstlich Quebec und Nord-Neufundland.
Unterarten: pugetensis, gambelii, nuttalli, oriantha, und leucophrys.
Ausgewachsene Dachsammern sind etwa 18 cm lang und zeichnen sich durch schwarze und weiße Streifen auf dem Oberkopf aus.